Frankfurt am Main (dts) - Führende Ökonomen zeigen sich besorgt über mögliche Risiken für das Finanzsystem. Clemens Fuest, Leiter des Müncher Ifo-Instituts, warnte gegenüber den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) davor, dass "wir derzeit auf den Finanz- und Immobilienmärkten ...

Kommentare

(2) Mehlwurmle · 10. Dezember 2019
Die Risiken sind diesmal bloß deutlich höher und auf verschiedene Anlageklassen verteilt. Wenn die Blase platzt, wird es schlimmer als 2008/2009, bloß das die Zentralbanken ihr ganzes Pulver mittlerweile schon verschossen haben.
(1) Muschel · 10. Dezember 2019
Applaus, Applaus und Träterä. Welch Erkenntnis, interessiert doch keine Investmentbänker und ähnliches Gesocks.
 
Diese Woche
20.01.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News