Kaohsiung (dpa) - Bei einem Brand in einem Hochhaus in der südtaiwanischen Hafenstadt Kaohsiung sind mindestens 46 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 40 Menschen wurden verletzt, wie die Feuerwehr am Donnerstag berichtete. Viele der meist älteren Bewohner seien durch die Flammen und den Rauch in ...

Kommentare

(2) deBlocki · Donnerstag um 15:46
@1 Da tun mir tatsächlich dann nur die Leid, die zu Schaden gekommen sind und an den Versperrungen nicht beteiligt waren :/
(1) Grizzlybaer · Donnerstag um 14:48
Auch seien Fluchtwege versperrt gewesen - unter anderem durch Müll und Gerümpel, hieß es. Das ist traurig. Aber da müssen sich die Bewohner einen Teil der Schuld selbst zuschreiben
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News