München (dpa) - Hansi Flick stieß in seiner Trainer-Kabine mit Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und Champagner auf seinen Abschiedstitel beim FC Bayern an. Die Feierlichkeiten des Münchner Meister-Ensembles um den mal wieder herausragenden Weltfußballer Robert Lewandowski konnten nach der ...

Kommentare

(11) truelion · 10. Mai um 23:13
Da steppte in München ja richtig der Bär. Oder doch nicht? :o)
(10) blinderhuhn · 10. Mai um 11:29
@7: Das der eine für wenig Geld etwas selber baut und der andere für teuer Geld 'nen Handwerker beauftragt erklärt weder Kassenlage noch Kontostand der beiden. Vlt spart der eine ja auf den Titel, der andere verjuxt den Gewinn der letzten Saison.
(9) Marc · 10. Mai um 09:33
@6 Ich wollte #3 mal nicht Zynismus unterstellen, sondern habe hier mal versucht das ganze logisch und sachlich zu beantworten, gepaart mit einem Vergleich ;) Und ich muss sogar @7 ein wenig widersprechen, denn der letzte Deutsche Meister mit wenig Geld, war wohl der VfB Stuttgart 2007, wenn nicht sogar (je nach "was ist wenig Geld"-Kriterium) der 1. FC Kaiserslautern 1998. Denn klar: ein Dorfverein kann aus eigenen Mitteln nicht Deutscher Meister werden, es sei denn ein großer Gönner kommt.
(8) Zorro · 10. Mai um 09:26
@7 ... alles was ich dazu noch schreiben möchte ist <link> Diese Kröte kann man also jetzt schlucken oder weiter behaupten .... " ... aber es gewinnt auch mal jemand Anderes ... " ... ABER nicht die Meisterschafft !
(7) Grizzlybaer · 10. Mai um 09:13
@6 Die Antwort ist auch falsch. Denn es haben schon viele Vereine gewonnen die mit viel weniger Geld angetreten sind.
(6) Zorro · 10. Mai um 07:46
@5 Du verstehst (natürlich) die Frage von @3 falsch. Die Frage lautet (überspitzt), kann man die deutsche Fußballmeisterschaft kaufen? Die Antwort lautet ja, unabhängig wo das Geld herkommt.
(5) Marc · 09. Mai um 21:53
@3 im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen (ManCity, Chelsea, ParisSG, Leipzig, Leverkusen, Wolfsburg,...) haben sie sich das Geld komplett selbst erwirtschaftet und damit dann auch gut gewirtschaftet. Daher ist Deine Frage in etwa genauso sinnvoll, wie wenn man fragen würde: "Ob die wohl Meister würden, wenn sie keine Tore schießen würden?"
(4) KonsulW · 09. Mai um 17:53
Lewandowski kann den Torrekord noch knacken.
(3) sumsumsum · 09. Mai um 14:32
ob die wohl noch nummer 1 wären wenn die mit dem geld von z.b augsburg klar kommen müssen
(2) storabird · 09. Mai um 14:27
Gesamt betrachtet war es aber keine gute Saison. Weder im Pokal noch in der CL waren sie im Halbfinale und gegen die sie ausgeschieden sind, waren im jeweiligen Halbfinale Chancenlos.
(1) Grizzlybaer · 09. Mai um 09:35
Jetzt kann es doch passieren, dass der "Uraltrekord" von Gerd Müller fällt.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News