Gerüchte und Spekulationen über eine Kryptowährung von Facebook gibt es schon länger. Heute ist es nun so weit. Das soziale Netzwerk gab bekannt, eine eigene digitale Währung namens Libra auf den Weg bringen zu wollen, die in Apps wie WhatsApp und dem Facebook Messenger integriert werden kann. Geld ...

Kommentare

(2) newilu · 19. Juni um 22:29
Bin mir sicher das FB damit zig Milliarden an echten Geld generieren wird. Ob es ein wirklichen nutzen hat, glaub ich nicht wirklich, aber für zig Milliarden wirds reichen!
(1) Troll · 19. Juni um 20:34
Facebook ist eine Seite, die immer mehr an popularität verliert, vor allem weil zu viel von dem verloren geht, wofür man sie eigentlich nutzt. Daher glaube ich nicht, daß sich diese Währung durchsetzen wird. Gibt lokale Gruppen, so wie hier z.B. auch viele mit Klammlosen handeln. Aber als Währung, mit der man überall wie selbstverständlich zahlen kann, wird das nichts werden.
 
Diese Woche
14.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News