Kopenhagen (dts) - Der frühere NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen hat den zurückhaltenden Kurs von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Ukraine-Krieg scharf kritisiert. Deutschland sei "zögerlich bei der Lieferung schwerer Waffen und bei der Verhängung von Sanktionen", sagte er dem ...

Kommentare

(2) wimola · 21. Mai um 00:09
"Ich würde immer Freiheit sagen, weil man immer Frieden bekommen kann, wenn man dem Aggressor nachgibt" ... Was für eine Aussage. ;-) - @1) Ich schäme mich nicht.
(1) ticktack · 21. Mai um 00:05
Angesichts des kriecherischen Herumeierns von Scholz mit bombastischen Worten, denen fast keien Taten folgen: Ich schäme mich, deutscher Staatsbürger zu sein.
 
Suchbegriff

Diese Woche
07.07.2022(Heute)
06.07.2022(Gestern)
05.07.2022(Di)
04.07.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News