20% Aktion
Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt ist mit einer Niederlage in die Gruppenphase der Europa League gestartet. Die Hessen kassierten eine 0: 3-Niederlage gegen den FC Arsenal. Die Treffer vor 47 000 Zuschauern erzielten Joe Willock, Bukayo Saka und der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang. ...

Kommentare

(1) Marc · 19. September um 21:09
Erste internationale Heimniederlage seit 2006...aber wie oft waren sie überhaupt dabei international?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News