Tel Aviv (dpa) - Nach zuletzt wenigen Corona-Neuinfektionen in Israel sind erstmals seit rund zwei Monaten mehr als 100 neue Fälle an einem Tag nachgewiesen worden. 125 Personen seien am Vortag positiv auf das Virus getestet worden, teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Der ...

Kommentare

(2) Marc · 22. Juni um 11:58
"Die Impfkampagne war besonders zu Beginn sehr erfolgreich und sorgte international für Aufsehen. Nachdem die Zahlen zuletzt stagniert waren, steigt nun mit den Infektionszahlen auch langsam wieder die Zahl der Impfungen an." Ich könnte mir vorstellen, dass es auch bei uns so läuft...Beschränkungen werden zurückgefahren, niedrige Inzidenz, da warten dann doch viele lieber mit der Impfung...fatalerweise.
(1) KonsulW · 22. Juni um 11:44
Nun fängt das in Israel auch schon wieder an. Es ist zum verzweifeln.
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.07.2021(Heute)
26.07.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News