Laut Bundesnetzagentur mussten deutsche Haushalte im Jahr 2019 durchschnittlich 12,20 Minuten ohne Strom auskommen. Damit solche Versorgungsunterbrechungen keinen Datenverlust verursachen oder elektronische Geräte beschädigen können, sorgen unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USVs) aus dem Hause ...

Kommentare

(2) alx2000 · 11. Mai um 06:47
Die hier beworbenen 50W / 100W USV sind NICHT geeignet die im Beitrag beschrieben Szenarien für Gamer, Aquaristen und Home Office Worker abzudecken! Eine USV muß mindestens 100% der Wirkleistung der angeschlossenen Geräte abdecken, aus der Praxis sind 25%+ Überdeckung zu empfehlen. Ein Gamer PC zieht min.500W aus der Steckdose, ein 1000l Aquarium Süßwasser braucht ca. 300W ... unter 850W Wirkleistung ist keine USV zu empfehlen, außer sie ist für nen Lappy, den Router oder das Handyladegerät.
(1) Entenhausen33 · 11. Mai um 06:33
Sehr gut oder
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News