Frankfurt/Main (dpa) - Borussia Dortmund hat den erhofften Sprung auf Tabellenplatz zwei der Fußball-Bundesliga verpasst und im Fernduell mit RB Leipzig und dem FC Bayern München wichtige Punkte eingebüßt. Der Vize-Meister kam am Sonntagabend nicht über ein 2: 2 bei Eintracht Frankfurt hinaus und ...

Kommentare

(10) roesle · 23. September um 15:31
@8: Glaube mir Bayern wird vor RB sein
(9) itguru · 23. September um 09:14
@8 Das hatte ich schon vor 3 Wochen hier angedeutet. Obwohl ich BVB-Fan bin, befürchte ich das der Brause-Club diesmal gewinnt.
(8) Krachakne · 23. September um 08:48
Diesmal wird RB Meister. Grüße aus Leipzig. :)
(7) Grizzlybaer · 23. September um 08:46
Die meisten Vereine sind in diesem frühen Stadium noch nicht stabil genug!
(6) CashKarnickel · 23. September um 08:43
Wirklich Schade und unnötig
(5) Krachakne · 23. September um 06:40
Schwache Leistung.
(4) Marc · 23. September um 01:08
Ein 2:2 kann ärgerlich sein... kennen die Bayern noch vom 1. Spieltag.
(3) storabird · 23. September um 00:17
Dieses verdammte Eigentor.
(2) WSP-1A · 22. September um 23:12
Schade und unnötig.
(1) Tautou · 22. September um 22:33
Schade, das war ein ärgerliches Ende.
 
Diese Woche
23.10.2019(Heute)
22.10.2019(Gestern)
21.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News