Frankfurt/Main (dts) - Die Deutsche Bundesbank überweist zum ersten Mal seit 1979 keinen Gewinn an den Bund. Das teilte das Geldhaus am Mittwoch mit. Die "geldpolitischen Krisenmaßnahmen" in der Corona-Pandemie hätten sich deutlich in der Bilanz der Bundesbank niedergeschlagen. Angesichts der damit ...

Kommentare

(2) KonsulW · 03. März um 11:46
Schlecht für den Bund, der hätte das Geld sicherlich nötig.
(1) pullauge · 03. März um 11:21
ich brauche keine Billionen
 
Diese Woche
19.04.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News