London/Brüssel (dpa) - Die britische Regierung will der EU-Vertretung in London nicht den üblichen diplomatischen Status gewähren. Wie der dpa aus dem Auswärtigen Dienst der EU bestätigt wurde, sollen die Entsandten aus Brüssel wie Mitarbeiter einer internationalen Organisation behandelt werden. ...

Kommentare

(11) tastenkoenig · 21. Januar um 19:28
Erstmal müssten sie London ein neues Referendum abtrotzen. Ohne Zustimmung von dort wäre es nicht rechtsgültig.
(10) pullauge · 21. Januar um 19:05
@9 das wäre Marmelde auf unsere Seele - wenn die Schotten sich trauen
(9) Stiltskin · 21. Januar um 18:51
Wenn die Briten sich weiter isolieren wollen, so sollen sie es tun. Letztendlich schaden sie sich selbst weitaus mehr als der EU. Für mich wichtiger ist indes eher die Frage, wie lange die Schotten den zunehmenden Isolationismus von Downing Street 10 klaglos hinnehmen werden.
(8) pullauge · 21. Januar um 18:05
@7 das werden wir alle nicht erleben
(7) RicoGustavson · 21. Januar um 17:59
Die Klimaerwärmung löst das Problem in der Zukunft.
(6) Devil-Inside · 21. Januar um 17:54
Nuja, kann man doch prima die Insel abschotten. Macht ma ne Seeblockade. Mal schauen, wie lange die Briten das mitmachen.
(5) pullauge · 21. Januar um 17:52
das ist erst der Anfang - da kommt noch mehr sone Kacke
(4) nadine2113 · 21. Januar um 17:40
Die spinnen, die Briten!
(3) tastenkoenig · 21. Januar um 17:24
Warum tun sie das? Weil sie es können? Müssen sie ihr Selbstwertgefühl inzwischen aus solchen Aktionen speisen? Little Britain.
(2) k33620 · 21. Januar um 17:17
Dann machen wir den Laden da dicht und in Schottland, nach deren Austritt aus dem Königreich und dem EU-Beitritt, wieder auf.
(1) Marc · 21. Januar um 17:14
Wer will die Briten denn überhaupt beehren? Sollen sie eben alleine feiern.
 
Diese Woche
04.03.2021(Heute)
03.03.2021(Gestern)
02.03.2021(Di)
01.03.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News