Madrid/Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Geschäftsführer Fernando Carro hat für Nationalspieler Florian Wirtz eine Ablöse in Höhe von mindestens 150 Millionen Euro aufgerufen. Das sagte der 59 Jahre alte Fußball-Funktionär im Interview mit «Radio Marca». Man könne niemals sagen, dass man ihn ...

Kommentare

(3) Papst · 19. April um 21:55
Wenn Haaland aktuell bei 180 Mio. Marktwert steht und Foden bei 130 Mio. sind 150 Mio Ablösesumme für Wirtz durchaus angemessen, das wird niemand bezahlen, und das ist gut so. Der Junge soll erstmal Leverkusen die nächsten Jahre erhalten bleiben und den FCB etwas ärgern.
(2) Polarlichter · 19. April um 09:12
Den sollte man eher auf 200 Mio. taxieren.
(1) DerTiger · 19. April um 00:03
Da wird in Manchester und Barcelona wohl schon das Kleingeld gezählt...
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.05.2024(Heute)
22.05.2024(Gestern)
21.05.2024(Di)
20.05.2024(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News