BASF plant Einsparungen in Milliardenhöhe, um die Wettbewerbsfähigkeit des Ludwigshafener Standorts zu verbessern. Die schwache Nachfrage, insbesondere in Europa, hat im Jahr 2023 zu einem deutlichen Einbruch von Umsatz und Gewinn geführt. BASF-Chef Martin Brudermüller betonte jedoch, dass die Teams ...

Kommentare

(1) klassiek · 26. Februar um 15:24
DESINDUSTRIALISIERUNG DER EU GEHT WEITER....
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News