Canberra (dpa) - Der australische Wahlsieger Anthony Albanese ist als 31. Premierminister des Landes vereidigt worden. Nur zwei Tage nach der Abstimmung legte der 59 Jahre alte Labor-Chef vor Generalgouverneur David Hurley seinen Amtseid ab. Mit ihm wurden in Canberra mehrere Minister des neuen ...

Kommentare

(2) Pontius · 23. Mai um 07:44
@1 Es wird noch ausgezählt ;-)
(1) TheRockMan · 23. Mai um 02:23
Das geht in Australien erstaulich schnell.
 
Suchbegriff