Tokio (dpa) - Mit versteinerten Mienen schlichen Deutschlands Handballer nach der krachend gescheiterten olympischen Gold-Mission vom Parkett. Die DHB-Auswahl unterlag im Viertelfinale gegen Ägypten mit 26: 31 (12: 16) und kehrt nach dem enttäuschenden Auftritt ohne Medaille von den Sommerspielen ...

Kommentare

(4) Canga · 04. August um 11:25
maue Leistung bereits in der vorrunde. wenn ich vorne nicht kombinationssicher und agil in meinen angriffen bin und den gegnerischen torwart sogar noch einwerfe, dann brauche ich mich nicht wundern, dass ich sang und klanglos ausscheide. gesamt gesehen ein sehr enttäuschender Auftritt der Mannschaft in Tokyo
(3) Grizzlybaer · 04. August um 11:18
Das hatten die Spieler und der Trainer sich anders vorgestellt. Aber das Leben geht weiter.
(2) KonsulW · 04. August um 08:16
Das war wohl nichts mit einer Medaille.
(1) Viper · 03. August um 16:45
schade
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News