• Amazon profitiert durch steigende Nachfrage von aktueller Lage • 100.000 neue Stellen ausgeschrieben • Vorbeugende Gesundheitsmaßnahmen für Mitarbeiter Die Unsicherheit in weiten Teilen der Bevölkerung aufgrund des Coronavirus nimmt zu. Auch bei Amazon stieg die Sorge bei den Lager- ...

Kommentare

(4) Wasweissdennich · Mittwoch um 16:43
@3 ungefähr alles was ich da verkaufe zumindest, will ich jetzt nicht so genau darauf eingehen... Und im Beitrag hier steht ja auch das sie eben vieles nicht mehr mehr verkaufen weil sie sich auf die Dinge fokussieren wollen die gerade wichtig sind, für Händler von Toilettenpapier und Desinfektionsmitteln sieht es bestimmt viel besser aus
(3) Marc · Mittwoch um 16:35
@2 ich glaube eher, dass mehr online bestellt wird als vorher...welche Geschäfte lassen die denn gerade ruhen?
(2) Wasweissdennich · Mittwoch um 16:30
@1 leider doch, selbst Amazon muss viele Geschäfte ruhen lassen um sich aufs Wichtigste zu konzentrieren
(1) Marc · Mittwoch um 16:24
Der Versandhandel leidet bestimmt nicht...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News