Racice (dpa) - Der Achter ist bereits aus dem Rennen, der Männer-Doppelvierer erst gar nicht am Start - bei der Ruder-WM in Tschechien ist Oliver Zeidler die einzige verbliebene deutsche Medaillenhoffnung. Im Einer-Finale am Sonntag kann der Weltmeister von 2019 verhindern, dass der DRV erstmals ...

Kommentare

(2) KonsulW · 24. September um 17:15
Die Ruderer sind schlecht drauf.
(1) Entenhausen33 · 24. September um 16:31
auf gehts
 
Suchbegriff

Diese Woche
01.12.2022(Heute)
30.11.2022(Gestern)
29.11.2022(Di)
28.11.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News