Neu Delhi (dpa) - Indien hat seit Pandemiebeginn mehr als 20 Millionen Corona-Infektionen erfasst. Das zeigen Zahlen des Gesundheitsministeriums am Dienstag. In den vergangenen 24 Stunden haben sich demnach mehr als 357.000 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 3449 Menschen seien im ...

Kommentare

(3) Mike_1 · Dienstag um 20:30
Das kann nur einen Apell an alle sein, das Lockerungen unter diesen Umständen, auch wenn wir weit weg sind, nicht in Frage kommen können. Wir werden sonst eher einer 4, 5, 6..... Welle entgegensteuern. Anfangs war die Pandemie noch nicht zu sehen oder zu hören nun sind wir mittendrin und solange auf einem unserer Kontinente noch solche Zahlen an positiven Fällen aufweist ist jede zu große Lockerung ein Schritt in die falsche Richtung....
(2) Thorsten0709 · Dienstag um 11:41
eindeutig zu spät reagiert
(1) Wasweissdennich · Dienstag um 11:12
Diese 357.000 Menschen haben sich doch nicht in den letzten 24 h infiziert, in dem Zeitraum wurde eher diese Zahl gemeldet
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News