Heidenheim (dts) - Am zehnten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim zuhause gegen den FC St. Pauli mit 2: 4 verloren. Die Gäste erwischten einen denkbar ungünstigen Start, als in der vierten Minute Vasilj und Ziereis sich vor dem Strafraum gegenseitig irritierten und Mohr ...

Kommentare

(1) KonsulW · 16. Oktober um 16:54
Gut gemacht St. Pauli, weiter so.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News