Kulmbach (dpa) - Rund 1000 Menschen haben heute vor der Stadthalle im bayrischen Kulmbach gegen einen Wahlkampfauftritt des Thüringer AfD-Fraktionschefs Björn Höcke demonstriert. In Deutschland gebe es dank der Demokratie seit 70 Jahren Frieden und Freiheit, sagte der FDP-Kommunalpolitiker Karl ...

Kommentare

(2) O.Ton · 15. Februar um 09:52
Warum darf der Höcke frei laufen?
(1) Urxl · 14. Februar um 22:02
Der FDP-Politiker hat einen Namen, der vermuten lässt, dass er Nazis nicht mag. Und Bernd H. demnach auch nicht.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News