Berlin (dts) - Am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga hat der Hertha BSC gegen den VfL Wolfsburg mit 0: 3 verloren. Das erste Tor der Partie fiel in der neunten Spielminute: Nach einem Foul von Karim Rekik an Felix Klaus gab es Elfmeter für die Wolfsburger. Diesen platzierte Wout Weghorst flach ...

Kommentare

(5) Huckleberry · 25. August 2019
.,..da sah die Hertha gegen Bayern aber viel besser aus,
(4) flapper · 25. August 2019
die Flaschen
(3) notte · 25. August 2019
@2 Quatsch, genau das ist Hertha. Ein Sieg wäre eine Überraschung gewesen!
(2) Friedrich1953 · 25. August 2019
Für mich, nach dem Spiel gegen Bayern, eune faustdicke Überraschung!
(1) BranVan · 25. August 2019
:-D Super VfL!!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News