Zurück   klamm-Forum > Hilfe > Hilfe - Häufig gestellte Fragen

Hilfe durchsuchen Hilfe durchsuchen
Suchbegriff(e):
Sucheinstellung:
Suchen in:

Was ist das Renommee?

Das Renommee- (also Bewertungs-)System soll neuen oder selten im Forum anwesenden Benutzern eine Orientierung bieten, wie sich der jeweilige Benutzer bisher im Forum verhalten hat, bzw. wie nützlich seine Beiträge von den anderen Benutzern empfunden wurden.

Die Renommee-Funktion erreicht man über diese Grafik:
(links unten neben jedem Beitrag)

Nach Klick auf diese Grafik kann ein User seine Meinung über den entsprechenden Beitrag mitteilen. Dazu muss einer der Punkte "Guter Beitrag" oder "Schlechter Beitrag" ausgewählt werden. Zusätzlich kann ein Kommentar eingetragen werden, was für den User, dessen Beitrag bewertet wird, auf jeden Fall hilfreich ist.

Das Renommee wird als rote oder grüne Grafiken ("Lämpchen") unter dem Avatar angezeigt. Je höher das Renommee eines User ist, umso mehr grüne Lämpchen werden angezeigt. Das gleiche gilt für schlechtes Renommee: je schlechter das Renommee eines User ist, umso mehr rote Lämpchen stehen unter seinem Ava. Ein graues Lämpchen bedeutet, dass der User ein ausgeglichenes, also weder positives noch negatives Renommee hat.


Was bedeuten die roten bzw. grünen Punkte ("Lämpchen") unter meinem Avatar?

Diese Grafiken zeigen das Renommee eines Users. Die Anzahl der Lämpchen unter dem Ava wird durch die Anzahl der erhaltenen Renommee-Punkte bestimmt: je mehr Renommee-Punkte man hat, umso mehr grüne Lämpchen werden unter dem Ava angezeigt. Hat ein User ein negatives Renommee, also eine Renommee-Punktezahl unter 0, werden rote Lämpchen angezeigt. Je schlechter das Renommee ist, umso mehr rote Lämpchen werden angezeigt. Bei genau 0 Renommee-Punkten wird ein hellgraues Lämpchen angezeigt.


Wann bekommt man ein weiteres grünes Lämpchen? Wieviele Lämpchen sind max. möglich?

Die Anzahl der Lämpchen unter dem Ava wird durch die Anzahl der erhaltenen Renommee-Punkte bestimmt:

  • 1-99 Punkte: 1 dunkles (grünes) Lämpchen
  • 100-199: 2 dunkle Lämpchen
  • 200-299: 3 dunkle Lämpchen
  • 300-399: 4 dunkle Lämpchen
  • 400-499: 5 dunkle Lämpchen
  • 500-699: 5 dunkle Lämpchen, 1 helles Lämpchen
  • 700-899: 5 dunkle Lämpchen, 2 helle Lämpchen
  • 900-1099: 5 dunkle Lämpchen, 3 helle Lämpchen
  • 1100-1299: 5 dunkle Lämpchen, 4 helle Lämpchen
  • 1300- 1499: 5 dunkle Lämpchen, 5 helle Lämpchen
  • 1500- ~ : 5 dunkle Lämpchen, 6 helle Lämpchen (mehr gibt es nicht)

Für negative Renommee-Punkte gilt das gleiche: -1 bis -99: 1 (dunkel-) rotes Lämpchen , -100 bis -199: 2 rote Lämpchen usw.


Wo finde ich mein Renommee?

Das eigene Renommee wird bei jedem eigenen Beitrag unter dem Avatar dargestellt. Informationen über erhaltene Renommees werden im Kontrollzentrum angezeigt.


Ich finde keine Informationen zu Renommees im Kontrollzentrum!

Im Kontrollzentrum werden unten Informationen über erhaltene Renommees erst dann angezeigt, wenn wenigstens ein Renommee existiert. Wurde noch kein Beitrag bewertet, dann wird auch im Kontrollzentrum nichts angezeigt.


Was bedeutet die Anzeige im Kontrollzentrum?

Im Kontrollzentrum kann man sehen, welche eigenen Beiträge zuletzt bewertet wurden (erscheint (ganz unten) erst, wenn mind. 1 Beitrag bewertet wurde). Aktuell werden die letzten 20 Bewertungen im Kontrollzentrum angezeigt.

Die Grafiken im Kontrollzentrum haben folgende Bedeutung:

  • Rote Grafik : man hat eine schlechte Bewertung erhalten.
  • Grüne Grafik : man hat eine gute Bewertung erhalten.
  • Graue Grafik : man wurde bewertet (positiv oder negativ), aber die Bewertung hat keinen Einfluss auf die Renommee-Punkte.

Was sind Renommee-Punkte und wie werden sie vergeben?

Wenn ein Beitrag bewertet wird (positiv oder negativ), erhält der bewertete User sog. (Renommee-)Punkte. Die aktuelle Punktezahl kann man im Kontrollzentrum oben rechts im Renommee-Abschnitt sehen (" Sie haben XX Renommeepunkte").

Wie werden diese Punkte vergeben?

Angenommen, User A bewertet User B. User A hat selbst einen sog. Renommee-Modifikator. Das ist die Zahl, die bei der Bewertung von B wirksam wird. Bei einer positiven Bewertung werden B also Punkte addiert; bei einer negativen subtrahiert.

Der Modifikator ist natürlich nicht bei allen Usern gleich. Wenn ich (Mone) jemanden bewerte, gibt es mehr Punkte, als wenn das ein gerade angemeldeter User tut, weil ich einen höheren Modifikator habe. Der Modifikator berechnet sich aus verschiedenen Faktoren, einer davon ist die Anzahl der eigenen Renommee-Punkte.

Es gibt User, die haben einen Renommee-Modifikator von 0. (Kleiner als 0 geht nicht.) Das sind z.b. User, die selbst einen negativen Renommee-Wert haben, die also einen oder mehrere rote Punkte unter dem Namen haben. Wenn sie jemanden bewerten, ändert sich die Punktzahl von B nicht. B sieht solche Bewertungen in seinem Kontrollzentrum als grauen Punkt. Die Absicht des Renommees wird mit [+] bzw. [-] im Kommentarfeld gekennzeichnet.

Der Renommee-Modifikator eines Users ändert sich natürlich auch. Wenn A jemanden bewertet, wird der aktuelle Modifikator (von A) berechnet und verwendet. Die Formel dazu bleibt, wie schon gesagt, geheim. Für alle User (auch Mods und Admins) gilt die gleiche Formel.


Kann sich ein Renommee ändern?

Nein. Einmal vergebene Renommees stehen fest und ändern sich auch nicht. Selbst wenn ein User zu einem späteren Zeitpunkt eine andere "Renommee-Kraft" hat, bleiben seine früher vergebenen Renommees gleich.


Kann ich sehen, wer meine Beiträge bewertet hat?

Grundsätzlich: nein. Diese Entscheidung wurde von klamm.de getroffen und wird auch nicht geändert.

Jeder User kann aber für sich entscheiden, dass sein Name bei seinen vergebenen Renommees angezeigt wird. Dafür gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Automatisches Anhängen des Names an den Renommee-Kommentar.
  • Festlegen, dass der eigene Name grundsätzlich bei allen abgegebenen Renommees angezeigt wird.

Diese Einstellmöglichkeiten befinden sich auf der Seite Einstellungen bearbeiten.

Diese Namens-Anzeigen sind aber freiwillig. Wenn ein User anonym bleiben möchte, dann kann er das auch. Die Admins werden keine Informationen darüber herausgeben, wer welchen User mit wievielen Punkten bewertet hat.

(Die Namensanzeige ist eine klamm-eigene Modifikation des Forums.)


Bei einem Renommee steht ein Name. Wurde das Renommee auch wirklich von diesem User abgegeben?

Höchstwahrscheinlich ja. Wenn der Name in der Spalte "erstellt von" steht, dann ist das Renommee zu 100% von diesem User.

Natürlich kann ein User mutwillig in einen Renommee-Kommentar einen fremden Namen schreiben. Sollten die Admins so etwas feststellen, kann das harte Strafen nach sich ziehen. Wir prüfen stichprobenartig die Renommees und gehen Hinweisen von Usern mit Sorgfalt nach.


Sind meine Renommees vollkommen anonym?

Nein. Renommees haben nicht die Funktion wie bspw. Private Nachrichten. Man kann einstellen, dass Renommees anonym sind gegenüber dem User, dessen Beitrag bewertet wurde. Die Admins aber können alle Renommees sehen. Sie nutzen auch die Möglichkeit, stichprobenartig abgegebene Renommees, genauer die Renommee-Kommentare, zu prüfen.


Wie wird bestimmt, wieviele Punkte ich vergeben kann?

Die Berechnungsformel, nach der die eigene "Renommee-Kraft" bestimmt wird, bleibt geheim. Unter anderem spielen die Anzahl der eigenen Renommee-Punkte, die Anzahl der eigenen Beiträge und die Dauer der Forenmitgliedschaft eine Rolle. Mehr Informationen gibt es nicht dazu.


Kann ich sehen, mit wievielen Punkten genau meine Beiträge bewertet wurden?

Nein, auch diese Zahlen bleiben (genau wie die Berechnungsformel) geheim.


Was bedeuten graue Renommee-Anzeigen?

Wenn im Kontrollzentrum ein Beitrag als "grau bewertet" dargestellt wird, dann bedeutet dass, das der User eine ungenügende "Renommee-Kraft" hat(te). Diese "Kraft" wird u.a. bestimmt durch die Anzahl der erhaltenen Renommee-Punkte und die Dauer der Forenmitgliedschaft. Das bedeutet u.a.:

  • Erst wenn ein User eine bestimmte Anzahl Renommee-Punkte hat, dann beeinflussen seine Bewertungen den Punktewert des bewerteten User.
  • Erst wenn ein User eine bestimmte Anzahl Beiträge geschrieben hat, dann beeinflussen seine Bewertungen den Punktewert des bewerteten User.

Es ist also möglich, dass ein User nur graue Renommees vergeben kann, auch wenn er selbst bereits 1 oder mehrere grüne Lämpchen hat.

Die Absicht des Renommees (positiv oder negativ) wird im Kommentar als [+] bzw. [-] dargestellt.


Wieviele Renommee-Punkte hat ein neuer User?

Nach der Anmeldung hat jeder User 10 Renommee-Punkte, also 1 grünes Lämpchen unter dem Avatar.


Ich wurde ungerecht bewertet. Wird das gelöscht?

Nein. Renommees werden grundsätzlich nur gelöscht, wenn sie Beleidigungen enthalten. Auch wenn ein Renommee als ungerecht empfunden wird, ist das nur eine subjektive Entscheidung. Um eine objektive Entscheidung darüber zu erhalten, ob ein Renommee gerechtfertigt ist oder nicht, müsste der Zusammenhang geprüft und beide Seiten befragt werden. Das ist bei der Größe des Forums und damit bei der Menge der täglich vergebenen Renommees unmöglich.


Ich wurde in einem Renommee beleidigt. Was tun?

Beleidigungen sind auch in Renommees nicht erlaubt. Wenn jemand per Renommee beleidigt wurde, möge er sich bitte im Kontakt zu Admins-Forum melden. Ein Admin wird sich das Renommee ansehen und reagieren. Der Name des Renogebers wird trotzdem nicht mitgeteilt, wenn es ein anonymes Renommee war.


Bekommen Mods und Admins mehr Renommee-Punkte? Können sie negative Renommees löschen?

Wenn Moderatoren oder Admins Renommees erhalten, geschieht das nach den gleichen Regeln und Formeln wie bei allen anderen Usern auch. Mods haben auch keine erweiterten Rechte. Sie können, genau wie andere User, nicht sehen, wer oder mit wievielen Punkten ihre Beiträge bewertet wurden.

Nur Admins können alle Renommees mit allen Namen, Punkten und Kommentaren sehen. Sie können (theoretisch) auch Renommees ändern (Punktzahl oder Kommentar), aber sie nutzen diese Möglichkeit nicht. Der einzige Grund, in das Renommee-System einzugreifen, sind Beleidigungen in Kommentaren.


Können Mods und Admins mehr Punkte vergeben?

Nein. Wenn Mods oder Admins Beiträge bewerten, gelten die gleichen Regeln und Formeln wie bei allen anderen Usern auch. Es kann aber sein, dass Renommees durch Mods und Admins mehr Punkte bringen als die von anderen User. Der einzige Grund dafür ist, dass sie (meist durch die erhöhte "Präsenz" und ihre Arbeit im Forum) ein höheres Renommee als manche andere User haben.


Was sehen die anderen User von meinem Renommee? Kann ich die Anzeige verstecken?

Andere User sehen nur die bunten Lämpchen unter dem Avatar. Es ist nicht möglich, die erhaltenen Renommee-Kommentare oder die Anzahl der Renommees darzustellen. Es ist auch nicht möglich, die Anzeige unter dem Avatar zu verstecken. Nur bei den sog. Bots wie z.b. dem News-Bot ist die Renommee-Anzeige deaktiviert.


Wie oft kann ich Beiträge bewerten?

Pro Tag kann nur eine bestimmte Anzahl Beiträge bewertet werden, aktuell sind das 10 mögliche Bewertungen pro Tag.

Man kann keinen Beitrag mehrfach bewerten, und man kann nicht mehrere Beiträge eines Users nacheinander bewerten.

Bevor man einen weiteren Beitrag eines Users bewerten kann, muss man erst eine bestimmte Anzahl Beiträge anderer User bewertet haben. Diese Zahl ist geheim, um systematisches Bewerten zu verhindern.


Warum kann ich bei manchen Beiträgen kein Renommee abgeben?

In mehreren Teilforen ist die Renommee-Möglichkeit ausgeschaltet. Aktuell betrifft das folgende Foren:

  • Ankündigungen
  • Lose verschenken
  • Usertreffen
  • Downlines (mit allen Unterforen)
  • Losehandel
  • Lose4SocialMedia
  • Lose4Posting
  • Fun-Ecke

Beiträge, die älter als 30 Tage sind, können ebenfalls nicht bewertet werden.

Zusätzlich kann die Renommee-Möglichkeit in einzelnen Foren und einzelnen Threads zeitweise oder dauerhaft ausgeschaltet sein.


Was passiert, wenn ich mehrere Beiträge eines Users bewerte: heben sich die Bewertungen dann auf oder werden ungültig?

Nein. Alle vergebenen Renommee-Punkte werden zusammengerechnet. Bei jedem Renommee werden Punkte vergeben, und diese Punktzahlen können im nachhinein nicht geändert werden. Bei einer erneuten Bewertung werden die neuen Punkte addiert (wenn positiv bewertet wurde) bzw. subtrahiert.


Meine Punktzahl hat sich verändert, aber im Kontrollzentrum stehen keine neuen Renommees.

Unter bestimmten Umständen werden Beiträge oder ganze Threads im Forum gelöscht. Wenn ein solcher Beitrag bewertet wird (vor dem Löschen), dann ändert sich dadurch das Renommee des entsprechenden Users. Im Kontrollzentrum werden aber Bewertungen von gelöschten Beiträgen nicht angezeigt.


Was ist ein Mini-Renommee?

Beim Abgeben eines Renommees kann ein User ein Häkchen bei "Mini-Renommee" setzen. Das bedeutet, dass nur 1 Renommee-Punkt hinzugefügt oder abgezogen wird, auch wenn der User eine höhere Renommee-Kraft hat. Falls der User eine Renommee-Kraft von 0 hat, bleibt sie auch 0. Bei einem Mini-Renommee wird der Text um "[mini]" ergänzt, sofern genügend Platz dafür vorhanden ist.


Renommee-Netiquette

Beleidigungen im Renommee-Kommentaren sind verboten.

Es wird nicht gern gesehen, wenn User in Beiträgen um Bewertungen bitten. Das kann sogar dazu führen, dass man nur für diese Bitte schlechte Bewertungen erhält! Es ist also vielleicht strategisch günstiger, so etwas zu unterlassen.

Das gleiche gilt für Bewertungen mit der Bitte um Gegenbewertung: sie sind unerwünscht. Wir kontrollieren stichprobenartig alle Renommees. Eine Bewertung eines reinen Schiebepostings mit "Guter Beitrag, bitte bewerte mich auch, MfG Name" fällt da also wahrscheinlich auf. User, die mehrfach durch ein solches Verhalten auffallen, werden gebeten, das zu unterlassen.

Die hardcore-Variante von "um Lose bitten": Lose4Renommee ist verboten.

Jammern und/oder sich beschweren über schlechte Bewertungen wird ebenfalls von den Usern nicht gern gesehen. Erfahrungsgemäß bekommt man gerade dafür weitere schlechte Renommees. Also "tragt es wie ein Mann" und heult nicht rum .

Das leidige Thema "Losepreis": es ist relativ sinnlos, User aufgrund ihrer Loseangebote zu bewerten. Ob jemand preiswert oder teuer verkauft oder viele oder wenig Lose bei einem Refsangebot bietet, ist sicher kein Anhaltspunkt für die Qualität des entsprechenden Beitrags an sich. Dieser Hinweis ist nötig, weil es sich einige User inzwischen wohl zur Aufgabe gemacht haben, Loseverkäufer reihrum mit "Guter Preis!" oder "Losedumper!" zu bewerten. Dieses Verhalten ist zwar nicht verboten, aber wird nicht gern gesehen.

Sollten User durch Missbrauch des Renommee-Systems oder Verstoß gegen die Renommee-Netiquette auffallen, kann ihnen das Recht, das Bewertungssystem zu nutzen, zeitweise oder ganz entzogen werden. Es gibt auch die Möglichkeit, Usern das Recht zu entziehen, negativ zu bewerten.


Wann kann/sollte man bewerten und wann nicht?

Das Renommee-System ist im Gegensatz zur Klammbewertung nicht dazu gedacht, einzelne User zu bewerten, wie z.b. bei erfolgreichen Losegeschäften. Im Forum sollten die Beiträge an sich bewertet werden: Inhalt, Aussagekraft, Argumentation etc.

Bitte bewerten Sie einen Beitrag nur, wenn er Ihnen entsprechend positiv oder negativ aufgefallen ist. Ein guter Anhaltspunkt gegen Sympathie- oder auch Rachebewertungen ist die eigene Antwort auf die Frage: "Würde ich diesen Beitrag genauso bewerten, wenn ich nicht wüsste, wer ihn geschrieben hat oder wenn ihn jemand geschrieben hätte, den ich 'nicht leiden kann'?"


Wo kann ich im Forum über das Renommee diskutieren?

Im klamm-Forum sind Diskussionen zum Thema Renommee ausschließlich im Renommee-Diskussionsthread erlaubt. Einzige Ausnahme sind Meldungen über rechtswidrige Renommees (z.B. Beleidigung) im Kontakt zu Admins-Forum.

Wenn User in anderen Threads über erhaltene Renos diskutieren oder sie kommentieren ("@Renogeber: ..."), werden diese Beiträge in den Renommee-Heulthread verschoben oder gleich gelöscht.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:31:28 Uhr.