Alt 20.07.2007, 19:26:12   #1 (permalink)
PeterLee
Techno Freak

ID: 35029
Lose senden

PeterLee eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 341
Standard Marder fernhalten?

Leider hat Herr Marder - offensichtlich wohnhaft in meinem Garten einen mehrer hundert € teuren Schaden an meinem Auto angerichtet =/.
Weiss jemand von euch ein probates Mittel, wie man sich diesen ungebetenen Gast in Zukunft vom Hals halten kann? Auf dauer wird zur Werkstatt gehen bestimmt teuer
 
PeterLee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 19:37:45   #2 (permalink)
Steinle
(Schul)Sportler

ID: 102391
Lose senden

Steinle eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 06.05.2006
Beiträge: 295
Standard

da gibts doch soweit ich weiss sonen "schutz" der piept dann ständig oder sowas (hör ich oft abends an irgendwelchen stehenden autos) - vielleicht bringt das ja was.
mfg Steinle
Steinle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 19:45:19   #3 (permalink)
Seemann
Admiral Rumflasche
Benutzerbild von Seemann

ID: 40871
Lose senden

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 621
Standard

Ich hab mir nen Klostein in den Motorraum gehängt, seitdem hab ich kein Marderproblem mehr.
 
Seemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 19:52:13   #4 (permalink)
Frechdachs
FREIDENKER !!!

Reg: 05.05.2006
Beiträge: 806
Standard

marderschäden zahlt meist die teilkasko versicherung.


habe schon oft gehört das dieses zubehör zur marderabwehr wohl nicht viel hilft. mit dem klostein wäre ne günstige variante um es mal zu versuchen.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.

www.friedensvertrag.info
Frechdachs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 19:58:19   #5 (permalink)
AlexK
LoseSun.de

ID: 31607
Lose senden

AlexK eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 3.129
Standard

..wenn Du die Möglichkeit hast, nagele Karnickeldraht auf ein Lattengestell. auf diesem stellst Du dann Deinen Wagen ab, - da laufen die Viecher nicht drauf. Ich hatte auch mal das Prob. Hat wirklich geholfen...

Klostein oder Hundhaare in den Motorraum legen soll angeblich auch helfen. Es gibt auch einen, vom ADAC empfohlenen "Marderschreck": .. das sind kleine Kontaktplatten, die in den Motorraum an bestimmten "Einsiegstellen" der Viecher montiert werden. Bei Berührung Stromschlag, soll auch sehr gut wirken..

Wie man sehen kann, habe ich auch schon "einschlägige Erfahrungen" gesammelt....
AlexK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 20:11:23   #6 (permalink)
PeterLee
Techno Freak

ID: 35029
Lose senden

PeterLee eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 04.05.2006
Beiträge: 341
Standard

Zitat:
Zitat von Frechdachs Beitrag anzeigen
marderschäden zahlt meist die teilkasko versicherung.


habe schon oft gehört das dieses zubehör zur marderabwehr wohl nicht viel hilft. mit dem klostein wäre ne günstige variante um es mal zu versuchen.

leider habe ich keine Teilkasko.

Zu dem Gitter. Wenn ich das auf einen Holzrahmen anbringe und dann drauffahre, dann drücken ja die reifen das gitter wieder bis an den Boden, ist das sinnvoll?
 
PeterLee ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 20:11:45   #7 (permalink)
Schnecke PREMIUM-User
Mod-Mami
Benutzerbild von Schnecke

ID: 59350
Lose senden

Reg: 20.04.2006
Beiträge: 1.673
Standard

Kennst Du jemanden, der eine Katze hat?

Dann bitte den doch mal um ein Büschel Haare und verteile die unter der Motorhaube.

Das muss man von Zeit zu Zeit wiederholen, da die Haare der Katzen nicht ewig riechen, aber als spontane Abschreckung ist das sehr wirksam.

PS. ich habs mal ins Autoforum verschoben - hier gibts sicher noch bessere Tipps ;-)

Täglich verschwinden Rentner im Internet, weil sie "Alt" + "Entf." gleichzeitig drücken...
Schnecke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 20:20:50   #8 (permalink)
Mowee
Erfahrener Benutzer

ID: 266520
Lose senden
Reallife

Mowee eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.12.2006
Beiträge: 928
Standard

Wir einen Marder der bei uns schon seit 10 Jahren im Haus wohnt. Manchmal hören wir ihn nachts durch das Haus wandern aber das ist besser geworden.

Allerdings hat er sich am Auto bislang noch nie vergriffen. Wir wissen auch nicht warum sind aber ganz froh darüber. Das einzigste was wir mal gehört haben ist das es vielleicht am Carport liegen kann. Ob das stimmt weiß ich nicht. Allerdings spricht die Quote schon irgendwie für sich
 
Mowee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 20:47:22   #9 (permalink)
Seemann
Admiral Rumflasche
Benutzerbild von Seemann

ID: 40871
Lose senden

Reg: 08.05.2006
Beiträge: 621
Standard

Zitat:
Zitat von Frechdachs Beitrag anzeigen
marderschäden zahlt meist die teilkasko versicherung.
Jo, das sieht dann so aus, dass der Schaden 180 Euro kostet (bei mir: Zündkabel), 150 Euro Selbstbehalt abgezogen werden und du dann 30 Euro von der Versicherung bekommst...
 
Seemann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 21:00:24   #10 (permalink)
AlexK
LoseSun.de

ID: 31607
Lose senden

AlexK eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 21.04.2006
Beiträge: 3.129
Standard

..das mit dem Gitter wirkt, weil sich der Draht wirklich nur unter den Reifen nach unten drückt, rundherum stellt es sich sogar etwas auf.. und die Viecher hassen es, in's Leere zu treten..

Ich denke mal, die empfinden den "Fluchtweg" als zu unsicher...
AlexK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 21:37:31   #11 (permalink)
joey76
Altrocker
Benutzerbild von joey76

ID: 107099
Lose senden

Reg: 04.05.2006
Beiträge: 1.157
Standard

Zitat:
Zitat von thestyler Beitrag anzeigen
...
Allerdings hat er sich am Auto bislang noch nie vergriffen. Wir wissen auch nicht warum sind aber ganz froh darüber...
Das liegt sehr wahrscheinlich daran, daß ihr nur EINEN Marder habt! Zur Erklärung:
Was treibt die Marder eigentlich dazu, Autoteile anzufressen? Es ist nicht so, daß Kühlschläuche und Konsorten besonders schmackhaft sind oder der mardereigenen Darmflora besonders gut tun, der Grund ist ein ganz anderer: Marder markieren ähnlich wie Katzen ihr Revier, indem sie Duftmarken hinterlassen. Kommt es nun zu Revierstreitigkeiten, geht der "neue" Marder eben her und entfernt die alten Duftmarken, indem er sie abbeißt, -reißt oder sonstwie eliminiert. Am Motorblock selbst beißt er sich dabei buchstäblich die Zähne aus, Gummischläuche, Haubendämmung und Co dagegen sind recht labil und werden kurzerhand weggebissen.

Daraus ergeben sich ein paar vorbeugende Maßnahmen:

1) regelmäsige Motorwäsche, besonders, wenn das Fahrzeug über Nacht in mardertypischen Gegenden stand (ländliche Gegenden, aber auch Vororte mit nähe zu Feld, Wald und/oder Wiese sowie Stadtgebiete mit größeren Park- oder Grünanlagen in Reichweite). Wenn dort nämlich ein Marder drin war, fühlt sich der "eigene" Marder am Ende wortwörtlich angepisst!

2) besonders schützenswerte Elemente sinnvoll schützen: Gummischläuche wie Brems- oder Kühlschläuche lassen sich z.B. mit aufgeschnittenem Duschschlauch ummanteln, die sind in der Regel metallverstärkt oder zumindest aus härterem Plastik, beides sind ernste Hindernisse für den Marderzahn. Die Elektrik kann man ebenfalls ummanteln, hier haben sich flexible Kabelführungen bewährt (diese Spiralen in verschiedenen Farben und Durchmessern), auch die sind aus strapazierfähigem Kunststoff. Abgefledderte Dämmmaterialien sehen zwar unschön aus, beeinträchtigen aber nicht die Fahrtüchtigkeit und können notfalls bei Gelegenheit ersetzt werden.
 
joey76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2009, 14:59:25   #12 (permalink)
Peter78
Neuer Benutzer

Reg: 01.02.2009
Beiträge: 2
Standard Mein Auto!

Ich hatte auch nen Marder, Zündkabel angeknabbert und Schaden eben ägerlich - wegen so einem Viech!

Nach einigem Suchen fand ich dann nen Ultraschall-Marderschutz, erschwinglich und, wie ich festgestellt habe, sehr effektiv - Marder bleibt weg, Auto bleibt heile und ich bin zurfrieden.

Hier kann man den bekommen: www.schutz-vor-marder.de

Also ich hoffe, bei euch funktioniert das auch so gut.
 
Peter78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2009, 15:19:52   #13 (permalink)
Mowee
Erfahrener Benutzer

ID: 266520
Lose senden
Reallife

Mowee eine Nachricht über ICQ schicken
Reg: 22.12.2006
Beiträge: 928
Standard

Da grabt jemand einen anderthalb Jahre Thread hervor und verweist gleich auf eine Webseite. Schleichwerbung?
 
Mowee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2009, 15:45:30   #14 (permalink)
Liquid0815
blog.stobbelaar.de
Benutzerbild von Liquid0815

ID: 19886
Lose senden

Reg: 24.04.2006
Beiträge: 5.520
Standard

Zitat:
Beiträge: 1
Sieht also ganz danach aus.
Liquid0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2009, 18:53:55   #15 (permalink)
himmelblau67
Freebie Freak

ID: 56729
Lose senden

Reg: 12.09.2006
Beiträge: 423
Standard

Zitat:
Dann bitte den doch mal um ein Büschel Haare und verteile die unter der Motorhaube.

Das muss man von Zeit zu Zeit wiederholen, da die Haare der Katzen nicht ewig riechen, aber als spontane Abschreckung ist das sehr wirksam.
Kann ich nur bestätigen. Hatte in den letzten 3 Jahren 3 Marderbisse. Vielleicht müßte ich mal eine Motorwäsche machen, wie joey76 beschrieben hat, da mein Motorraum aussieht wie nachm Krieg.

Aber zumindest habe ich seit fast 2 Jahren Hundehaare drin zwar noch nie gewechselt aber seitdem nix wieder. Also bei mir hats geholfen.
himmelblau67 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Marder NotOffline Fun-Ecke 0 15.01.2007 16:26:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:58:17 Uhr.

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×