Eintrag #325, 18.02.2020, 19:22 Uhr

Wo Paramilitärs für Konzerne morden

In Kolumbien schrecken Konzerne nicht davor zurück Paramilitärs einzusetzen, um ihre wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen und Menschenrechts- und Umweltaktivisten zu eliminieren. Die Datenbank der Forschungsgruppe „Staat, Konflikte und Frieden“ der Fakultät für Politwissenschaft und Internationale Beziehungen an der Universität Javeriana in Bogotá beweist, dass diese grauenhafte Verbindung eine lange „Tradition“ hat. In der Datenbank werden sämtliche Unternehmen aufgelistet welche, „mutmaßlich“ mit paramilitärischen Gruppen zusammengearbeitet haben. Die unzähligen Vorwürfe dazu wurden zumeist im Rahmen von Gerichtsprozessen geäußert und stammen von den ehemaligen Paramilitärs selbst.

 

Hier geht´s weiter

 

 

 
 (51) k3552
 (47) Cyberdelicate
 (??) wimola
 (??) Apfelmus
 (35) Angelserenader
 (60) cybaa
 (45) footballdragon
 (61) Husky09
 (68) roesle

... und 593 Gäste
Wer war da?