(400) storabird · 16. September um 23:56
Ein Wirtschaftsminister ist nur dann gut, wenn er nichts tut. Das Wirtschaftswunder von Ludwig Erhard beruht vor allem auf der Tatsache, daß er nichts getan hat. Rudolf von Bennigsen-Foerder (1926-89), dt. Topmanager, Vorstandsvors. Veba AG ...

Kommentare

(5) k3552 · 20. September um 09:38
Das waren die Zeiten als noch alles in Schwung kommen musste. Den Job hätte so ziemlich jeder hinbekommen zu der Zeit. Aber auch aussitzen will gelernt sein.
(4) Husky09 vergibt 10 Klammern · 18. September um 17:59
ich weiß nicht.....
(3) yaki · 17. September um 09:49
hmm,ob man das so ausnahmslos behaupten kann..ich hab da so meine Zweifel.
(2) itguru · 17. September um 09:20
kommt auf den Zustand der Wirtschaft an.
(1) Madkev · 17. September um 06:10
aha