Eintrag #2, 22.01.2005, 22:10 Uhr

Wieso?

Heute fahr ich Auto und schau die Menschen an die an mir auf der Straße vorbeiziehen. Wie Schatten im Mondlicht. Es fällt auf, gehen Menschen alleine schauen sie nach unten. Warum? Ständig hört man nur noch Krieg, Mord und Todschlag in den Nachrichten, die guten Nachrichten gehen unter...
Haben viele deshalb Angst vor Ihrem Gegenüber?
Sprech mit Menschen und dir fällt auf, das kaum einer dir wirklich mit klarem Blick in die Augen sehen kann. Warum?
Sind wir heut nur noch Wesen, die von Ängsten gesteuert werden. Angst vor Versagen, vor erfolglosigkeit, vor Menschen, vor Tieren???
Wieso ist das so???
Ich will nicht so sein und werde es auch nicht zulassen so zu werden...
 
Bisher haben 20 Gäste diesen Blog besucht.
Wer war da?
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×