Eintrag #4, 12.11.2015, 10:48 Uhr

Wie ich vom WINDOOFEN zum STIER wurde

Kleiner Erklärung. Beim Start von PCLINUXOS ist in der Bildmitte ein Stier.

 

ich lese oft anderen Linux Ablegern (ubuntu,Suse,.......) habe ich alle versucht.


War jedes Mal das Gefühl als wenn ich noch 3 Anker geworfen hätte.

 

Da ich mich nicht so einlesen kann/will habe ich nach etlichen erfolglosen Linux versuchen Suse gefunden war fast happy und bin dann doch wieder bei Windows gelandet.
Weil ich für bestimmte Momente gerne eine Zeitung habe kaufet ich mir eine Linux Zeitung (Chip Linux Ubuntu vs. openSUSE). Irgendwann endecke ich PCLinuxOS. Wenn ein Betriebssystem sich oft updatet (<3 Minuten alle 2 Tage) ist mir das lieber als wenn ich mit WINDOOF jedes Mal belogen werde und wenn ich die Sache mitverfolgen will mir immer sagen lassen es sind 5 Minuten und sitze ne 1/2 Stunde dabei.

 

Ich bekam einen neuen schnelleren Rechner, leider ohne Festplatte. Aus der Not erstellte ich erst ein USB Stick mit Live-Knoppix. Leider vermisste ich Komfort und Programme. Erstelle ein dauerhaftes USB-Knoppix, hatte aber wieder dieselben Probleme.

 

Worauf ich die besagte Zeitung hervorholte und über USB Stick wieder ein Betriebssystem hatte. Jetzt da ich auch Festplatte habe brauch ich kein Windows mehr.

 

Meine ersten Erfahrungen mit der Windows Emulation Wine waren auch sehr positiv, Wordpress hat nach kleineren Anfangsproblemen auch gut funktioniert.

 

Alle Rechtschreibfehler, Satzzeichen Fehler, unverständlichkeit und sonstige Fehler sind kostenlos und gelten als BEIGABE

 
 (56) IgelEi
 (54) schoko
 (49) zerberus72
 (59) ThomasvonBergen
 (47) bingo1973
 (31) auron2008
 (??) MBGucky
 (35) theHacker
 (??) k491
 (57) blinderhuhn

... und 8 Gäste
Wer war da?