Eintrag #2, 02.02.2020, 17:34 Uhr

Vater und Sohn - Phasen

Neulich klagte mir eine Mutter aus dem Kindergarten ihr Leid: Ihr Kind esse nur noch Nudeln, nichts anderes. Ich dachte mir nur... Ja und? Lass das Kind doch.

 

Mein Kleiner hatte auch so eine Phase, er aß nur noch Toastbrot, immerhin noch ein Bauernbrot zum Abendessen. Wirklich jeden Tag, und nichts anderes. Und was hab ich gemacht? Ich hab sogar Toastbrot eingefroren um immer eines parat zu haben. Toastbrot mit Butter zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen.

 

Zwei Wochen dauerte die Phase und jetzt isst er wieder sein super gesundes Müsli zum Frühstück mit Haferflocken und Leinsamen... Was mir jetzt so überhaupt nicht schmeckt - ich bleibe lieber bei Brot.

 

 
 (??) Mehlwurmle
 (47) ingo16
 (47) Cyberdelicate
 (35) storabird
 (62) k43688
 (??) darkbreath
 (??) chance
 (34) Angelserenader
 (67) prov
 (60) Husky09

... und 1 Gast
Wer war da?