Eintrag #1, 03.03.2020, 14:23 Uhr

Seti@home am Home-PC wird eingestellt

Berkeley (USA) – Das vermutlich bekannteste Programm zur Nutzung ungenutzter Rechenkapazitäten zum sogenannten verteilten Rechnen auf privaten Computern, SETI@home, mit dem Bürgerwissenschaftler am heimischen PC radioteleskopische Datensätze nach intelligenten Mustern außerirdischer Zivilisationen durchsuchen können, wird 20 Jahre nach seinem Start ab kommenden Monat nicht mehr mit neuen Daten versorgt und damit eingestellt.

 

Quelle: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/

 

 
 (58) coolschmitty
 (36) satta
 (56) IgelEi
 (??) thrasea
 (??) LordRoscommon
 (62) k43688
 (56) katrin23
 (48) Cyberdelicate
 (61) Husky09

... und 3 Gäste
Wer war da?