(64) Jeane · 27. Juni 2006
Ich hasse meine Nachbarn. Diese Leute finden unser Familienleben wohl sehr interessant. Hier werden Sachen rumerzählt, boahhhh da fass ich mir an den Kopf.. Haben solche Leute denn kein eigenes Leben? Please god kill this stupid people for a better world ...

Kommentare

(6) barank · 15. Mai um 17:30
Ganz ok.
(5) amitiger24 · 07. Juli 2006
Das Problem ist doch offenbar, dass die Nachbarin nicht weiß, wo Dein Vater wohnt. Muß sie ja auch nicht, schließlich ist sie ja auch nicht mit ihm verheiratet. So würde ich ihr das auch mitteilen, verbunden mit der Frage, ob sie sonst noch Probleme hätte, bei deren Lösung Du behilflich sein kannst. Das ganze nach Möglichkeit mit einigen Zuhörern im Treppenhaus... Muß zwar nicht helfen, könnte aber (hrhr)
Die Frau ist total dumm. Sie weiß doch ganz genau das mein Vater bei uns wohnt, erzählt aber so 'nen Müll -.- Kann ja echt nicht sein. Dann müsste ich die anderen Nachbarn ja auch fragen, ob sie denn keine eigenen Probleme hätten.
(4) basilikum · 30. Juni 2006
uuuuuuuuuuuuuuuuuund ? ^^
da gibt's keine glühbirnen!! ^^
(3) basilikum · 29. Juni 2006
und wechsle ihre Glühbirnen draussen aus und mach rote rein, dann kommt mal Leben in die Budde, das natürlich verbunden mit dem Vorschlag von schwarzfahrer^^
das geht nicht =( ist ein mietshaus für mehrere familien -.- ^^
(2) schwarzfahrer · 27. Juni 2006
schalt ne kontaktanzeige für sie. sowas wie "billig und geil + telefonnr.". is gut... aber pscht das 'nich von mir!
jawoll meister!
(1) schwarzfahrer · 27. Juni 2006
hm... wie erfahren die nachbarn denn was sie dann so freigiebig erzählen? ...um das mal von der anderen seite her zu betrachten *duck*
Unsere schlaue Nachbarin die eh nie zu Hause ist sagt so Sachen wie: ''Die Eltern sind geschieden und der Mann ist doch schon längst ausgezogen''. Ehhh geht's noch?? Wer ist dann bitte der Mann der hier seit ich auf der Welt bin mit uns wohnt?? Die kennt uns nicht mal und dann kommt so was.