(83) BobBelcher · 05. März um 20:36
Mineralwasser oder Leitungswasser? Was ist besser bzw. gesünder? Ich persönlich nehme meist Leitungswasser. Ist halt schnell verfügbar und ich muss nicht in den Keller um ne Flasche zu holen. Allerdings frage ich mich gerade, ob mein Wasserwerk hier eine Sondergenehmigung hat und das Wasser nicht so ...

Kommentare

(5) DerTiger vergibt 10 Klammern · 08. Juni um 00:01
Alles eine Frage des eigenen Glaubens, wenn man mal ehrlich ist...
(4) k468494 · 12. April um 19:48
Frisch gepresster Fenchelsaft mit Knoblauch und einer Prise Soja macht trübe Tassen bunter. Also, nicht den Kopf hängen lassen. Sonst fällst die Treppe runter.
(3) Sonnenwende · 06. März um 14:18
Wie man am Ende des Artikel lesen kann, handelt es sich um versteckte Werbung für recht teures Mineralwasser. Wasser ist in Deutschland überall trinkbar und z:T von besserer Qualität als Mineralwasser. Einzige Einschränkung: Bleirohre Aber diese sind in Bayern und Baden-Württemberg schon seit Ende des 19. Jahrhunderts verboten und im Rest von Deutschland seit 1937.
(2) storabird · 05. März um 21:48
nein
(1) Todt vergibt 10 Klammern · 05. März um 21:28
Aha