Eintrag #13, 31.12.2005, 17:49 Uhr

Mal wieder ein Gedicht...

Hab das Gedicht für einen Menschen geschrieben, der mir zu dem Zeitpunkt ziemlich viel bedeutet hat...

Auch wenn ich mittlerweile drüber hinweg bin oder gerade deshalb... finde das Gedicht ist ganz gut gelungen und verdient deshalb seinen Platz hier. Lob/Kritik/Totalverrisse sind hiermit genehmigt ;)


Gebrochn'e Blüten die verschwinden
Und nur Asche bleibt zurück
Konnte dich nicht lange binden
Wieder stirbt ein kleines Stück

Meines Herzens, und die Narbe
Trag' ich mit mir immerfort
Meine Welt verliert an Farbe
Was hält mich noch an diesem Ort?
 
 (35) barank
 (??) all4you

... und 63 Gäste
Wer war da?