Blog von NastyBeast
 
Eintrag #2, 19.12.2007, 19:36 Uhr

"Indians"

Aus der Tatsache,
daß die nordamerikanischen Indianer
kein schriftliches Alphabet besaßen,
sollte man nicht den voreiligen Schluß ziehen,
daß sie eine primitive Sprache pflegten.

Im Gegenteil:

Der Wortschatz vieler Indianerstämme
war mindestens ebenso reich wie der ihrer französischen oder englischen Gegner,
zumindest aber sehr viel bildhafter.

Wie kühl und distanziert klingt doch das Wort
»Freundschaft«
neben dem indianischen Ausdruck:

"Einer,
der meine Sorgen auf seinem Rücken trägt!!!
 

Wer war da?

 
 (??) michardt
 (40) zeus33
 (50) jhobi
 (46) TCA
 (50) dondebile
 (40) Paletto
 (??) KlimaPic
 (??) SuckA
 (??) karin-pferdefan
 (45) RonnyB

... und 20 Gäste
Wer war da?

Blog-Suche