(14) Holosuite · 20. Januar 2006
Ich war männlich, verwegen, ich war frei und hatte lange Haare. Meine Frau lernte mich kennen, nicht umgekehrt. Sie stellte mir förmlich nach. Egal wo ich hinkam, sie war schon da. Es ist nun zwölf Jahre her. Damals war ich eingefleischter Motorradfahrer, trug nur schwarze Sweat-Shirts, ...

Kommentare

(3) abbahallo vergibt 10 Klammern · 22. Januar 2006
ja. mit das Schwerste an der Liebe ist sich selber treu zu bleiben ...
(2) serialize vergibt 10 Klammern · 20. Januar 2006
Yes, yes, yes, das kommt mir so verdammt bekannt vor :) Genau ins Schwarze, aber sowas von genau ins Schwarze, der Hammer...
(1) wintermute · 20. Januar 2006
die arme frau. ihr leben ist doch viel zu kurz um zu merken, was sie da falsch macht.
...das wird ihr so wie ich die Dinge sehe sicher NOCHMAL (und wieder) passieren... Versuche NIE Deinen Freund/ Deine Freundin 'umzubauen' das endet erfahrungsgemäss verheerend...