Eintrag #1, 19.03.2006, 21:25 Uhr

ich fang mal mit sowas an

Gehört, gelesen und auch eventuell mal irgendwo so ein weblog (zufällig) gelesen haben schon viele.
Bringt es überhaupt etwas, im www und dann auch noch öffentlich, eine Art Tagebuch zu schreiben?
Ich habe mich gefragt, was bringt das? Nicht heute oder gerade in dem Moment bevor ich begonnen habe hier zu schreiben. Schon vor einigen Monaten, wann genau weiß ich nicht mehr, habe ich zum ersten mal
über Blog(s) gelesen, bzw. im TV darüber gehört. Ich meine mich zu erinnern, es war CT´ das Computermagazin.
Wen könnte interessieren, was ich schreibe, war mein erster Gedanke. Und warum sollte ich überhaupt etwas für alle und jeden schreiben wollen?
Na mal sehen, vielleicht schreibe ich mal wieder!
Eventuell kommt mal eine Antwort, die dann als Ansporn für Neueres dient? Warten wir ab!
 
 (35) barank

... und 9 Gäste
Wer war da?