Eintrag #6, 13.05.2006, 12:58 Uhr

Hostel! Uuuuuaaaaah

Ich hab mir letzten hostel angeschaut. Also ich find ja Quentin-Filme ganz toll, deswegen hab ich mir gedacht, der kann ja nicht so schlecht sein.

(Ja ich weiß, der is nicht von Tarantino, der präsentiert ihn nur) Schlecht war er auch nicht. Am Anfang macht er den Eindruck eines Teeniefilms. Es dreht sich eigentlich alles nur um Sex. Bis dann die drei Backpacker so richtig verarscht werden und abgeschlachtet werden (zumindest ein Teil).

Die schlechten Kritiken, die der Film bekommen hat verstehe ich allerdings nicht. Ich find den Anfang sogar ziehmlich witzig;) Aber der Rest schleudert wirklich eine gewaltige Ladung Blut und Körperteile rum. Also, bitte nichts essen vorher und beim Gucken vergeht euch sowieso der Hunger...

Um den Film mit ein paar Worten zu beschreiben:

lustig (bezieht sich nur auf den Anfang!!)
pervers
blutig
abartig


hab ich noch was vergessen? Dann bitte ergänzen ;)

Fand ihn ganz o.k., würde ihn aber nicht nochmal gucken.
 
 (35) barank
 (56) IgelEi
 (45) Fulton1002
 (41) profitgeier
 (57) hadja63
 (61) clowny

... und 8 Gäste
Wer war da?