Eintrag #141, 19.03.2020, 19:50 Uhr

Homeoffice

Das Arbeiten von zu Hause ist schon sehr anders. Ich arbeite konzentriert mehrere Stunden an einem Thema, was im Büro nicht möglich wäre. Zwischendurch mache ich noch etwas Hausarbeit. Insgesamt habe ich sehr viel mehr vom Tag, weil ich 2,5 Stunden Fahrzeit spare. Habe aber Angst wie es mit der Firma weitergeht, bei der ich angestellt bin. Kurzarbeit wird bestimmt kommen, aber ob es ausreicht weiß ich nicht. 

 
 (??) paloma
 (??) Mehlwurmle
 (??) yaki
 (51) k3552
 (47) Cyberdelicate
 (68) roesle
 (34) Angelserenader
 (??) Madkev
 (??) Sonnenwende
 (60) Husky09

... und 51 Gäste
Wer war da?