(2) Reve · 01. Januar 2005
Die OP ist ohne Komplikationen verlaufen. Wir können zunächst mal aufatmen. Die nächsten 14 Tage werden zeigen, ob die OP langfristig erfolgreich war. Mutter hat in den letzten Stunden noch eine Infektion bekommen. Hört das denn nie auf?! Ob die Seuchengefahr in den südasiatischen - vom Seebeben ...

Kommentare

Dieser Blog wurde noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.