Eintrag #8, 15.08.2019, 15:13 Uhr

Endlich kein Chaos mehr im Portemonnaie!

Ihr kennt das doch sicher auch: das Kleingeld wird mehr und mehr, die Kupfermünzen blähen das Portemonnaie auf und man weiß nicht wohin mit dem Geld. Was tun? Klar, man könnte zur Hausbank gehen und gegen ein paar Prozente die Münzen abgeben. Oder im Supermarkt für noch mehr Kohle die Münzen in den Automaten werfen.

Was aber wenn ihr, wie ich, Kunde bei einer Direktbank ohne Filiale seid? Die Antwort: Bundesbank! Ich bin heute mit einer Kaffeedose voller Münzen hingestiefelt, die Münzen wurden im Automat gezählt und badabing badaboom habe ich ein paar hübsche Scheinchen vollkommen GEBÜHRENFREI ausgehändigt bekommen. Probiert's mal aus, ich finde es großartig :-)

 
 (??) Joerg1
 (29) faro
 (??) gabrielefink
 (64) tavirp
 (69) eubbw
 (64) deineMutta
 (??) Sonnenwende
 (??) Mehlwurmle
 (55) Roxylein
 (61) claridge

... und 58 Gäste
Wer war da?