Eintrag #1, 10.02.2005, 12:37 Uhr

Ein breiter Strom

Warum ist die Welt im Lot,obwohl ich mich daneben fühl?Wer backt hier das Brot, mit dem man mich bei Laune hällt? Warum steckt man mir den Pfad, obwohl ich lieber suchen würd? Wer bindet mich ans Rad, wenn ich nicht mehr weiter will?

...und ich bin ein breiter Strom, der lange schon im selben Bett, dem Körper längst entflohn, sich durch seinen Alltag wälzt - doch nun ist es an der Zeit, Freude stirbt am Überfluss, vom müden Trott befreit will ich neue Wege gehn.


von Axel Steinhagen
 
Bisher haben 5 Gäste diesen Blog besucht.
Wer war da?
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×