Eintrag #263, 10.11.2018, 05:07 Uhr

Die Entstehung eines Kult-Song - Barry Manilow "Mandy"

Mandy ist 1974 durch Barry Manilow ein Welthit geworden. Mandy klingt ja auch gleich viel besser als Brandy. Wieso Brandy? Na deshalb, weil "Mandy" nicht aus der Feder von Barry Manilow stammt, sondern bereits drei Jahre früher (1971) vom Amerikaner Scott English gesungen wurde, welcher das Lied auch geschrieben hat. Der Erfolg blieb allerdings aus.

 

Wer oder was "Mandy" ist, ist bis heute nicht geklärt. Eine Frau scheint wahrscheinlicher zu sein, als der von vielen vermutete Hund. Textzeilen wie (übersetzt)"Du hast mich geküsst und mir mein Zittern genommen" lassen wohl doch eher auf eine Frau schließen...

 

Woher stammt das Gerücht mit dem Hund? Ein Reporter hat eines Tages zeitig in der Früh Scott English per Telefon geweckt, um ihn zu fragen wer "Mandy" sei. Dieser war, wegen der frühen Störung ziemlich genervt und antwortete schlagfertig: ""Mandy ist mein Hund, so einer wie Lassie, und ich hab ihn zum Teufel gejagt! Und das mach' ich auch gleich mit Dir!" Später erzählte Scott English, dass er einfach die erstbeste Geschichte erzählte, welche ihm einfiel, um den Störefried abzuservieren...

 

Was glaubt ihr? Ist "Mandy" eine Frau oder ein Hund?

 
 (50) Cyberdelicate
 (58) a4quattro
 (??) Minki2012
 (63) nitsrekmueller
 (??) wimola
 (62) urtea
 (68) tavirp
 (47) AGJ
 (??) daisy1977

... und 320 Gäste
Wer war da?