Eintrag #168, 11.05.2021, 08:42 Uhr

Der tägliche Schulwahnsinn (Teil 1)

 

Lehrer: "Sag deinem Opa, er soll morgen zu mir in die Schule kommen."
Schüler: "Opa, nicht mein Papa?"
Lehrer: "Nein, ich möchte deinem Opa zeigen, wie viele Fehler sein Sohn bei deinen Hausaufgaben gemacht hat."

 


Kevin zur Lehrerin: "Sollte man für etwas bestraft werden, das man gar nicht gemacht hat?"
Lehrerin: "Natürlich nicht, das wäre unfair."
Kevin: "Gut. Ich habe nämlich meine Hausaufgaben nicht gemacht."

 


Lehrerin: "Was war Ihre Inspiration für die schriftliche Arbeit?"
Ich: "Der Abgabetermin."

 


Lehrer: "Jens, nenne mir bitte die Zeitformen von 'ich esse'."
Jens: "Ich esse, ich aß, ich habe gegessen, ich bin satt."

 


Ich grabe.
Du gräbst.
Er gräbt.
Wir graben.
Ihr grabt.
Sie graben.
Vielleicht nicht das schönste Gedicht, aber es geht in die Tiefe.

 


Hier mal das Best Of der 6er Klassenarbeit nur für das Wort 'Fahrrad':
Vahrrad
Fahrad
Farrad
Fahrradt
Fahrat
Fahrrat
Varrat
Wer dieses 'ich schreibe, wie ich es spreche' erfunden hat, möge für immer in der Hölle schmoren.

 


Leerer prauchen wier nicht! Weihl wier sint cuhl unt kluk schon gans fonn sellpst!

 


Schüler: "Warum hab ich denn eine Sechs?"
Lehrerin: "Weil ich keine Siebenen geben darf."

 


Die letzten Worte eines Sportlehrers: "Alle Speere zu mir!"

 


Geschlossene Kitas und Schulen
1. Woche "Wir gucken aber nicht den ganzen Tag Fernsehen."
2. Woche: "Ja, eine Staffel könnt ihr noch gucken."
3. Woche: "Hier ist die Fernbedienung. Habt einen schönen Tag."

 

 

 

 

 

 

 
 (??) chance
 (??) yaki
 (45) footballdragon
 (??) Madkev
 (48) driverman
 (35) Angelserenader
 (??) wimola
 (48) Cyberdelicate
 (??) LordRoscommon
 (??) all4you

... und 1279 Gäste
Wer war da?