Eintrag #16, 20.11.2007, 21:16 Uhr

Der Start in die neue Woche

Moin moin,
fast schon ein Monat her, mein letzter Blog-Eintrag. Diese Woche begann mal, überhaupt nicht schön. Mein Schwarm (naja is vllt etwas übertrieben, ich mag sie halt nur sehr gern) hat seit gestern ne Freundin und außerdem verlässt Huub Stevens den HSV. Bin dann mal gespannt, wie die Woche weitergeht. Kann ja nur Bergauf gehen ;)
Sonst läuft das Leben halt so, wie es läuft. Bin weiterhin im Außendienst, fahre jeden Tag so meine 50-200km. Schwankt immer ein wenig. Haben inzwischen ein Navi. Zum Glück! Man kann sich schließlich nich in ganz Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern gut auskennen ;)
Gestern war allerdings verdammt langweilig. Irgendwie wollte das Radio im Auto (Renault Kangoo) nicht angehen. Er wollte, irgendeinen Code haben... Hab sowas noch nie bei nem Autoradio gesehen! Wollte eigentlich nochmal in der Firma fragen, was das soll... Vergessen ^^
Heute sah meine Tour folgendermaßen aus:
Oldenburg, Grömitz, Neustadt, Scharbeutz, Niendorf, Lübeck (nicht in der Reihenfolge, vielleicht fehlt auch noch etwas). Bei den meisten war ich auch schon einmal. Finde ich ganz cool, wenn man zu Kunden fährt, die man bereits kennt. Finds sowieso ganz gut, wenn man mit anderen Menschen im Kontakt steht... ist abwechlungsreicher als Zeitungen aufs Band zu packen oder irgendwelche Zahlen in den Computer eingeben. Aber das Autofahren selber nervt inzwischen auch ein wenig. Gerade, weil ich fast immer alleine rausfahren muss. Wenn man ne halbe Stunde (oder auch länger) Autobahn fahren muss... das nervt irgendwie.
Ab Dezember bin ich in der Buchhaltung. Dort machen wir einen Adventskalender, quasi "Wichteln" (oder wie man das sonst noch nennt). Jeder zieht zwei Namen und schenkt der einen Person ein schönes Geschenk (ca. 5 Euro) und der anderen Person "schrott", d.h. irgendwas, was man nicht mehr braucht... oder nie gebraucht hat. So bekommt am Ende jeder zwei Geschenke. Bin mal gespannt, was ich schönes bekomme...
Am Donnerstag hab ich mal wieder Schule, wie jeden Donnerstag. Läuft eigentlich ganz gut, obwohl ich nicht lerne. Hat schon die letzten zwei Jahre so gut geklappt. Verstehe übrigens nicht, wieso alle (zumindest die Mädels) aus meiner Firma Probleme mit Rechnungswesen hat. Ist doch eigentlich total logisch und somit relativ einfach. Hab übrigens eine 1+ wiederbekommen. Gut, es war nur ein kleiner Test über Buchungssätze, aber auch sonst, beherrsche ich das Fach. Hatte es ja auch schon 2 Jahre, fange quasi nochmal von vorne an. Auch sonst läufts ganz gut in der Schule... Noch nix unter 3 zurückbekommen, obwohl wir werden wohl Politik am Donnerstag zurückbekommen. Hab da kein allzugutes Gefühl, aber ne 4 sollte schon zu packen sein. Die Fragen waren irgendwie komisch gestellt... naja.
Habe heute übrigens mal wieder bemerkt, wie schnell die Zeit doch vergeht. Vor etwa 2 1/2 Jahren hatte ich einen blöden "Unfall" bei einem Streetball Turnier. Kniescheibe rausgeknallt und so... Wie auch immer, das ist bereits 2 1/2 Jahre her! Unglaublich irgendwie. Hätte es eher auf 1 Jahr geschätzt... aber das war tatsächlich während meinen Realschul-Abschlussarbeiten. Irgendwann zwischen April und Juni. Ich bin mir sicher, das gleiche werde ich auch sagen, sobald ich meine Ausbildung abgeschlossen habe. Immerhin hab ich schon fast 4 Monate geschafft und dann ist auch die Probezeit endlich vorbei!
So, nun noch bischen vorm PC entspannen, noch ne Runde TV schaun und dann werd ich auch schlafen gehen... Obwohl ne Runde Super Mario Galaxy würd mich auch reizen... ein klasse Spiel!
BladeX
 
 (28) moeee323
 (45) astralgestalt
 (36) 1984Chr1s
 (31) Juffie
 (41) Canga
 (48) voduy86
 (52) leller
 (34) epic_antihero
 (??) Macbeth7532

... und 36 Gäste
Wer war da?