Eintrag #55, 05.02.2020, 13:59 Uhr

Der Penis fordert Gehaltserhöhung!

Ich, der Penis stelle hiermit einen Antrag auf Gehaltserhöhung aus folgenden Gründen:

-ich verrichte körperliche Arbeit
-ich arbeite in großen Tiefen
-ich arbeite mit dem Kopf voran
-ich habe nicht frei an Wochenenden oder gesetzlichen Feiertagen
-ich arbeite in feuchter Umgebung
-ich bekomme weder eine Überstundenzulage, noch eine Schichtzulage
-ich arbeite unter hohen Temperaturen
-ich arbeite an einem dunklen Arbeitsplatz mit schlechter Beleuchtung
-meine Arbeit setzt mich der Gefahr der Ansteckung durch gefährliche Krankheiten
aus!

Antwort der Geschäftsleitung:

Nach Prüfung Ihres Antrages, unter Berücksichtigung der von Ihnen aufgeführten
Gründe, lehnt die Geschäftsleitung Ihr Gesuch aus folgenden Gründen ab:

#sie arbeiten keine acht Stunden täglich
#sie schlafen nach Verrichtung der Ihnen zugewiesenen Arbeit in Ihrer Arbeitszeit
ein
#sie folgen nicht immer den Anordnungen der Geschäftsleitung
#sie bleiben nicht immer an Ihrem Arbeitsplatz, sondern besuchen oft
andere Plätze
#sie haben keine Eigeninitiative...-sie müssen unter Druck gesetzt und
stimuliert werden, um mit ihrer Arbeit zu beginnen
#sie verlassen ihren Arbeitsplatz schmutzig am Ende Ihrer Schicht
#sie beachten nicht immer die Sicherheitsbestimmungen, wie z.B. das
Tragen korrekter Schutzbekleidung
#sie warten nicht zur Pensionierung bevor Sie sich zur Ruhe setzen
#sie mögen es nicht doppelte Schichten zu Arbeiten
#sie verlassen manchmal Ihren Arbeitsplatz, bevor Sie Ihre Arbiet beendet haben
#und wenn dies alles noch nicht reicht:Sie sind mehrfach und regelmäßig beobachtet
worden, wie Sie bei Betreten und Verlassen Ihres Arbeitsplatzes zwei verdächtig
aussehende Säcke mit sich trugen.

 
 (??) Tautou
 (41) klamm
 (??) Mehlwurmle
 (47) Cyberdelicate
 (68) roesle
 (62) k43688
 (??) Sonnenwende
 (60) Husky09
 (70) Huckleberry
 (34) Angelserenader

... und 49 Gäste
Wer war da?