Eintrag #2, 14.12.2005, 17:04 Uhr

Das wahre Leben Teil 2

Wieder im Bett liegend schaue ich erneut auf den Wecker:

4:11 Uhr.

Einen Seufzer kann ich mir nun wirklich nicht mehr verkneifen. Ich überlege wann es wohl hell werden wird, um weitere Pläne schmieden zu können. Wir haben Sommer, genauer gesagt fast Sommer. Der Kalender zeigt mit dem 21. Juni Sommer an, aber das Wetter verhält sich noch nicht dementsprechend. Gestern kletterte das Thermometer immerhin auf beachtliche 12 Grad. Das waren 5 mehr als den Tag zu vor, aber immer noch mindestens 15 Grad zu kalt für einen Sommermenschen wie mich. Ich bin ein Sommermensch, auch wenn meine Figur dem noch nicht so ganz entspricht. Aber was heißt schon entsprechen? Ich bin 185 cm groß, wiege circa 70 ½ kg und bin deshalb auch nicht sonderlich dick. Aber mit großen Muskeln kann ich eben auch nicht antreten und dienen, welches mich manchmal doch etwas lachhaft neben all den trainierten Jungen ausschauen lässt. Sicherlich habe ich schon einmal versucht, mir auch Muskeln anzutrainieren, aber es klappt einfach nicht.
Wenn man im Internet oder im Fernsehen sieht, dass jemand innerhalb von 2 Wochen von Fetti zu Mr. Bodybuilder wird, dann ist das totaler Quatsch. Schenken sie diesem keinen Glauben. Ich trainiere seit nun mehr 2 Monaten und bei mir hat sich noch überhaupt nichts getan. Bis jetzt.
Die Hoffnung stirbt zu letzt. Vor 2 Monaten hatte ich auch noch die Hoffnung rechtzeitig für die Sommersaison in Form zu kommen, aber denkste, wahrscheinlich braucht mein Körper statt der normalen 2-3 Wochen einfach zehnmal so lang. Das kann doch sein.
Ich persönlich habe ich mich damit auch schon so gut wie abgefunden, zu mindestens für dieses Jahr.
 
 (35) barank
 (45) Bepa

... und 6 Gäste
Wer war da?