Eintrag #1, 21.07.2005, 11:42 Uhr

Das Leben, lebenswert?

ich weiß nicht so richtig. jeden tag auf arbeit gehn, wenig freizeit. soll das der sinn des lebens sein? rente wirds nicht mehr geben also kann man sich darauf auch nicht mehr freuen^^. hmmm, das kanns doch nicht wirklich schon gewesen sein?
früher habe ich die leute belächelt die sagten: geniese die schulzeit so lange du kannst. jetzt verstehe ich ihre worte. die schulzeit war wirklich das beste in meinem leben. man war sehr viel unter freunden, hatte relativ wenig stress und man lebte mehr oder weniger in den tag herrein. ob das anderen auch so geht?
 
Bisher hat 1 Gast diesen Blog besucht.
Wer war da?