Eintrag #1, 19.06.2006, 22:39 Uhr

Das Gefühl der Geborgenheit

Seit nun einem halben Jahr bin ich Single. Obwohl das Single leben seine schönen Vorteile hat, so hat es auch leider seine Nachteile.
Am meisten vermisse ich die geborgenheit, das Kuscheln mit der freundin das streicheln und gestreichelt werden. Dabei denke ich wirklich kein Stück an ein sexuelles verlangen und auch das streicheln bezieht sich auf regionen wie bauch, beine und ärme oder ähnliches.
Von Gestern auf Heute hat ne gute freundin bei mir gepennt und da konnte ich seit langem mal wieder kuscheln und ich fand es total schön,das streicheln und gestreichelt werden ist doch wohl das geilste :D Nun warum ich das schreibe? Ich weis es auch nicht genau:D Aufjedenfall hab ich gemerkt das ich wieder die geborgenheit einer Frau brauche. Aber helft mir: Was soll ich machen? Ich habe mich verliebt in ein Person die nen Freund hat und den über alles liebt und
sie zieht in 4wochen weg. Ich glaube ich hab nen problem

Mit diesen Worten zurück ins Forum;)
 
 (35) barank
 (??) Minki2012
 (??) all4you
 (35) HumppaAnni

... und 4 Gäste
Wer war da?