Eintrag #88, 22.03.2020, 09:11 Uhr

Corona-Ängste

Wenn man in der Familie einen Fall hat, der in der Schule direkt neben einen Infizierten saß und immer noch auf das Ergebnis seines Tests wartet ist das auf Dauer schon sehr nervenaufreibend.

 

Erst recht, wenn man selber dann widerum (weil zu dem Zeitpunkt die genannte Fallkonstellation nicht bekannt war) engen Kontakt mit dem Familienzweig hatte und selber zur Risikogruppe zählt.

 

Erschwerend kommt noch hinzu, dass gerade die Allergiesaison bei mir läuft, so dass man da natürlich auch entsprechende Symptome in den Atemwegen hat.

 

Alles in allem sehr beängstigend und ich hoffe, dass bald das Testergebnis da ist.

 
 (65) speedyute
 (??) Joerg1
 (51) k3552
 (47) Cyberdelicate
 (68) roesle
 (??) yaki
 (60) Husky09
 (34) Angelserenader
 (??) Madkev
 (70) Huckleberry

... und 59 Gäste
Wer war da?