(11) wintux · 31. Juli 2006
Seit dem 1. Juli steh ich wieder unter Lohn und Brot. Gerade passend, ansonsten wäre ich einer der 5 Mio. Hartz4-Empfängern geworden. Heutzutage muss man flexibel sein. So bin ich nun ein angehender Telefonverkäufer. Ich hoffe ich überstehe die Probezeit. ...

Kommentare

(2) barank · 16. Mai um 13:10
Ganz Ok.
(1) k224223 · 31. Juli 2006
Mit so nem Job hab ich mein Führerschein verdient. Sei immer freundlich, auch wenn die Telefonpartner echt stressen können!