(24) rastagirl · 13. Juli 2005
Das die Strassen hier nicht die besten sind habe ich schon in den ersten Tagen festgestellt. Ueberall Schlagloecher, Hubbel, Huegel... Aber dass das ganze erst so richtig schlimm wird wenn es regnet ist mir gerade eben bewusst geworden. Als ich unterwegs war hat es angefangen zu regnen. Erst mal ...

Kommentare

(3) amitiger24 vergibt 10 Klammern · 13. Juli 2005
Oh doch, solche Straßen habe ich in FL und GA auch schon gesehen. Und wenn es in diesem Land regnet, dann REGNET es. Das können sich viele hier in old europe nicht vorstellen, besonders wenn sie über Hurrican-Opfer lästern. N Foto wäre interessant. Und falls Dir das Wasser bis zum Hals steht: Lass bloß nicht den Kopf hängen!
(2) k10812 vergibt 10 Klammern · 13. Juli 2005
Also ich habe im Amiland weder Schlaglöcher noch Regen auf den Strassen angetroffen. Wo bist denn du untergebracht, Alaska???
*lol* ne das Gott sei dank nicht. Ich bin in Garden City das ist 40 min oestlich von NYC. Und wenn nicht gerade Wirbelstuerme wie Dennis in der Naehe sind, ist es hier total schoen ;)
(1) schwarzfahrer · 13. Juli 2005
Und du kannst nichtmal "richtig" blau machen :))
Das ist mir auch schon schmerzlich bewusst geworden ;)